BPI-Aktuell

 
Nachricht vom

Chance nutzen: Forschung an Arzneimitteln gegen COVID-19 mehr fördern!

„Ein Jahr nach Ausbruch der Pandemie haben wir immer noch zu wenige Arzneimittel, um COVID-19 zu behandeln“, sagt Dr. Kai Joachimsen, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Pharmazeutischen Industrie (BPI). „Dabei gibt es vielversprechende Therapieansätze bei den Herstellern.“ Heute stellte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die Erfolge der bisher geförderten Projekte und neue Förderkandidaten vor. „Der Förderansatz des BMBF ist gut, aber das Volumen reicht nicht…

Weiterlesen
 


Sie erhalten diesen Newsletter, da Sie sich auf membernet.bpi.de dafür angemeldet haben. Wir verarbeiten Ihre Daten zum Zweck der persönlichen Ansprache und zum Versand unserer Newsletter, zu denen Sie sich angemeldet haben, mit Ihrer Einwilligung. Verantwortlich für die Verarbeitung ist der BPI e.V.


Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen:
membernet.bpi.de/datenschutz
Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft formlos widersprechen. Bitte nutzen Sie hierfür den Abmeldelink im Newsletter.


Sie möchten den Newsletter abbestellen? Dann klicken Sie bitte hier.



Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V.
Friedrichstraße 148 | 10117 Berlin
Impressum