Pressemitteilung vom 29.01.2019 Nachricht vom 29.01.2019

Arzneimittel-Innovationen 2018: Bessere Therapien und neue Wirkstoffe

Insgesamt 84 positive Bewertungen für Zulassungen erteilte die Europäische Arzneimittelagentur (EMA) im vergangenen Jahr – davon 42 für Arzneimittel mit neuen Wirkstoffen. Das sind gute Nachrichten, denn neue onkologische Therapien, Arzneimittel für Kinder und gegen seltene Krankheiten bedeuten... weiter »

Pressemitteilung vom 19.12.2018 Nachricht vom 19.12.2018

Revolutionär: RNA-Therapien

Es klingt nach ferner Utopie, ist aber bereits Realität: Heilen bevor die Krankheit entsteht. Sogenannte RNA-Therapien setzen am Bauplan der DNA an und bewirken so, dass krankheitsverursachende Proteine gar nicht erst entstehen. weiter »

Pressemitteilung vom 12.11.2018 Nachricht vom 12.11.2018

Kampf gegen Keime

Antibiotika retten vielen Menschen das Leben. In Deutschland werden laut Schätzungen der pharmazeutischen Industrie bis zum Jahr 2020 etwa 18 neue Antibiotika auf den Markt kommen, die zum Teil gegen bislang resistente Keime wirken. weiter »

Pressemitteilung vom 26.10.2018 Nachricht vom 26.10.2018

Neue Ära im Kampf gegen Krebs

Es ist nicht weniger als eine Revolution: Erstmals sind in Europa Krebs-Therapien mit genetisch veränderten Körperzellen zugelassen. Das Verfahren gilt als bahnbrechend und könnte auf lange Sicht das vielversprechendste Mittel gegen Krebs sein. weiter »

Pressemitteilung vom 28.09.2018 Nachricht vom 28.09.2018

Monoklonale Antikörper: Angriff der Klonkrieger

Man nehme Krebszellen und kombiniere sie mit körpereigenen Antikörpern. Heraus kommt eine Art Wunderwaffe. So genannte monoklonale Antikörper bilden heute die Grundlage vieler Therapieformen gegen Krebs, Rheuma oder Multiple Sklerose. Die Entdeckung des Herstellungsverfahrens der biotechnologischen... weiter »

Pressemitteilung vom 30.08.2018 Nachricht vom 30.08.2018

Organtransplantation: Erfolg dank Immunsuppressiva

Vor gut 60 Jahren spendete in Boston, Massachusetts, ein Bruder seinem eineiigen Zwilling eine Niere. Es war die erste erfolgreiche Organtransplantation bei einer Le-bendspende. Aufgrund des identischen Gewebes der Geschwister nahm der Körper des Empfängers die Niere seines Bruders an wie seine... weiter »

Pressemitteilung vom 26.07.2018 Nachricht vom 26.07.2018

Gebärmutterhalskrebs: Impfen gegen das Risiko

Gebärmutterhalskrebs ist der weltweit vierthäufigste Tumor bei Frauen. Auslöser sind krebsverursachende Viren bei sexuellem Kontakt. Seit 2006 gibt es Impfstoffe die zu fast 100 Prozent schützen. Doch lange Zeit wurden nur Mädchen geimpft. Weil die Infektion aber vor allem von Jungen ausgeht, wird... weiter »

Pressemitteilung vom 28.06.2018 Nachricht vom 28.06.2018

Multiple Sklerose: Erstmals Therapie für seltene Form

10 bis 15 Prozent der Patienten leiden an einer besonderen Form der multiplen Sklerose: Die Betroffenen haben keine akuten Schübe, ihr Gesundheitszustand verschlechtert sich schleichend und fortschreitend. Neueste Erkenntnisse der Arzneimittelforschung führten nun zur Zulassung eines innovativen... weiter »